MuseobilBOX – Museum zum Selbermachen: Das Museumspädagogische Zentrum (MPZ) bei "Kultur macht stark" 2014–2017

Natürlich Kunst Präsentation

© Museumspädagogisches Zentrum

"Was aus meinem Leben sollte in einem Museum für die Menschen in der Zukunft aufbewahrt und präsentiert werden?" Unter diesem Motto gestalteten Kinder und Jugendliche innerhalb und außerhalb des Museums eine mobile Ausstellung, die sog. MuseobilBOX. Dieses Format wurde in der ersten Förderphase von "Kultur macht stark" (2014–2017) unter dem Titel "MuseobilBOX – Museum zum Selbermachen" vom Bundesverband Museumspädagogik konzipiert.

Das Museumspädagogische Zentrum (MPZ) führte mit verschiedenen Bündnispartnern sechs MuseobilBOX-Projekte durch. Eindrücke aus den Projekten finden Sie hier.

 

LeseHelden vom Kinderhaus St. Peter und Paul in Aschaffenburg

LeseHelden Aschaffenburg

© Ulrike Fischer

Am 23.05.2018 startete die Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) St. Peter und Paul Aschaffenburg in Kooperation mit dem Kinderhaus und den Vorschulkindern die Aktion "Wir sind LeseHelden". 25 Vorschulkinder waren angemeldet, um sich auf das Leseabenteuer „Reise durch Europa“ einzulassen.

Den Erfahrungsbericht aus Aschaffenburg und alle Informationen zum Förderangebot „Wir sind LeseHelden“ des Borromäusvereins finden Sie hier.

 

 

Bundesweite Beispiele für Projekte von "Kultur macht stark" und Tipps aus der Praxis finden Sie hier.